In unserer Praxisgemeinschaft für Psychotherapie befindet sich die staatlich anerkannte Ausbildungsstätte für Psychologische Psychotherapie mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie.

Grundlage für die Ausbildung ist die Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Psychologische Psychotherapeuten (PsychTh-APrV).

Seit Oktober 2016 bilden wir bis zu 8 Diplom-Psychologen und Dipolom-Psychologinnen oder Studierende der Psychologie mit Master-Abschluss im Schwerpunktfach Klinische Psychologie zum approbierten Psychologischen Psychotherapeuten oder zur approbierten Psychologischen Psychotherapeutin aus. Zur Verfügung stehen 4 Ausbildungsplätze in Vollzeit (3 Jahre) und 4 berufsbegleitende Ausbildungsplätze (5 Jahre).

Die Ausbildung besteht aus den gesetzlich vorgeschriebenen Bausteinen (Theoretische Ausbildung, Praktische Tätigkeit Teil I und Praktische Tätigkeit Teil II sowie Praktische Ausbildung in der Patientenbehandlung mit Supervision und Selbsterfahrung), die auf den folgenden Seiten näher vorgestellt werden.

Die theoretische Ausbildung wird von erfahrenen, oft führenden Fachvertretern in ihrem Spezialbereich durchgeführt.
Die Praktische Tätigkeit Teil I kann in einer kooperierenden Klinik durchgeführt werden, nach Absprache mit der Leitung der Ausbildungsstätte jedoch auch in anderen Kliniken.
Die Praktische Tätigkeit Teil II kann in den Praxen der Praxisgemeinschaft Rheingrafenstraße 48, 55543 Bad Kreuznach ausgeführt werden, nach Absprache mit der Leitung der Ausbildungsstätte jedoch auch in anderen Einrichtungen.

Alle weiteren Bausteine der Ausbildung finden weitestgehend in den Räumen der Praxisgemeinschaft statt.

Die Praktische Ausbildung wird mit 25 € Arbeitnehmerbrutto pro Therapieeinheit vergütet. Es besteht ein Anstellungsverhältnis als Werksstudent. Beiträge zur Rentenversicherung werden von der Ausbildungsstätte gezahlt.
Eine Krankenversicherung muss durch den Ausbildungsteilnehmer bestehen.

 

WIR SUCHEN
Psychologen/Psychologinnen mit Diplom- oder Masterabschluss und Schwerpunktfach Klinische Psychologie, die:

  • Interesse haben an der psychotherapeutischen Arbeit
  • flexible Arbeitsbedingungen schätzen
  • gut im Team arbeiten können
  • selbstbewusst handeln
  • persönlich geeignet sind

WIR BIETEN

  • eine enge Betreuung der Ausbildungsteilnehmer durch begrenzte Teilnehmerzahl
    (max. 8 Ausbildungsplätze:
    4 davon in Vollzeit, 4 berufsbegleitend)
  • sehr gute theoretische Fortbildungen
    (attraktive Dozenten, oft führende Fachvertreter in ihrem Spezialbereich)
  • flexible Zeiteinteilung
    (ab Beendigung der Praktischen Tätigkeit Teil I (II))
  • attraktive Finanzierung
    (exemplarisch für eine Ausbildung in Vollzeit)
    Ausgaben: 5.050 €
    Einnahmen aus der praktischen Ausbildung: 15.000 €.
    Hinzu kommen die Einnahmen aus der Praktischen Tätigkeit Teil I.
  • Möglichkeiten zum Erwerb weiterer Kompetenzen wie bspw. Anwendung von Biofeedback

BEWERBUNGEN
richten Sie bitte schriftlich an:

Ausbildungsstätte für Psychologische Psychotherapie
z. H. Dipl.-Psych. Eva Mohnke
Rheingrafenstraße 48
55543 Bad Kreuznach